Ebikon kauft Baloise das Löwen-Areal ab

Die Kirchgemeinde Ebikon (LU) übernimmt dies Löwen-Gegend im historischen Zentrum von dieser Baloise zu Händen 2,61 Mio. CHF.

Die Kirchgemeinde Ebikon erwirbt dies Löwen-Gegend (Portrait: depositphotos)

Wie die Kirchgemeinde Ebikon mitteilt, sei dieser Kaufvertrag zu Händen dies Gegend «nachdem langen Verhandlungen» mit Baloise Immobilien Management Werden Februar unterzeichnet worden. Am 1. zehnter Monat des Jahres 2020 soll Ziel und Schaden dieser Kirchgemeinde Ebikon transferieren werden.

Mit dem Kauf des Grundstücks im historischen Zentrum sichere sich dieser Gemeinderat die langfristige Handlungsfreiheit in dieser Zentrumsplanung, heisst es in dieser Mitteilung weiter. Schon seit dem Zeitpunkt dem Jahr 2013 beschäftigt sich dieser Gemeinderat mit dieser Zukunft und den Entwicklungsmöglichkeiten des Areals. Im Herbst 2018 sicherte er sich ein Vorkaufsrecht.

Solange bis ein Linie zu Händen die Zentrumsgestaltung und Neuentwicklung erarbeitet sei, solle die Liegenschaft mit dem ehemaligen Restaurant Löwen zwischengenutzt werden. Mögliche Szenarien will dieser Gemeinderat mit dieser Kommission zu Händen Gesellschaftsfragen zusammentragen und dann übrig ein befristetes Miet- oder Gebrauchsleihen-Normal entscheiden. (ah)

— to www.immobilienbusiness.ch

Join The Discussion

Compare listings

Compare