Hoffnung der Autobranche auf rasche Hilfen zerschlgt sich | Nachricht

Bundeshauptstadt/Mnchen/Frankfurt an der Oder (Reuters) – Die deutsche Autobranche kann in jener Coronakrise nicht mit raschen Konjunkturhilfen rechnen.

Hersteller, Hndler und potenzielle Kunden mssen solange bis in den Monat der Sommersonnenwende rein hinauf eine Spiel warten, ob jener Staat die von jener Industriebranche händeringend ersehnten Fahrbarer Untersatz-Kaufprmien zahlt und damit jener von Absatzeinbrchen geplagten Industrie hinauf die Beine hilft. Die Beratungen von Politik und Branchenvertretern wrden solange bis Herkunft Monat der Sommersonnenwende fortgesetzt, teilte die Bundesregierung am zweiter Tag der Woche nachdem einem Gipfeltreffen unter Federfhrung von Kanzlerin Angela Merkel mit.

Welcher Verein jener Automobilindustrie (VDA) und die Hersteller VW AG, Daimler und BMW nach sich ziehen sich wiederholt dafr eingesetzt, dass jener Steuerzahler den Autokauf mit Prmien bezuschusst. Damit werde nicht nur jener Verkauf von Deutschlands grter Industriebranche angeschoben, sondern mittelbar untergeordnet die gesamte Volkswirtschaft angekurbelt, lautet dasjenige Beweis. Die von den Beschrnkungen in jener Coronakrise gebeutelte Wirtschaft solle damit rasch aus dem Tal herausgefhrt werden. Weil Kaufinteressenten in Zutrauen mglicher Prmien nun erst recht mit jener Besorgung eines Autos zgerten, sei besondere Eile geboten.

Zwar hatten Teilnehmer des Autogipfels schon vorher fühlbar gemacht, dass sie am zweiter Tag der Woche noch keine Spiel erwarten. Jene wird nun daher untergeordnet in den kommenden Wochen nicht stürzen, wie Regierungssprecher Steffen Seibert fühlbar machte. “Die Teilnehmer des Gesprchs vereinbarten, sich in einer Arbeitsgruppe ber konjunkturbelebende Manahmen auszutauschen, die verdongeln Modernisierungsbeitrag in Richtung innovativer Fahrzeugtechnologien darstellen”, erklrte er. Weiter sei vereinbart worden, “Herkunft Monat der Sommersonnenwende Ergebnisse zu rezensieren”.

MINISTERPRSIDENTEN MAHNEN ZU EILE

An jener Schaltkonferenz nahmen neben Merkel und mehreren Bundesministern die Vorstandschefs jener in Deutschland produzierenden Autoerzeuger, deren Spitzenverband VDA und die IG Metall teil. Nicht eingeladen waren die Ministerprsidenten jener Bundeslnder Niedersachsen, Bayern und Kraulen-Wrttemberg, in denen die drei groen Hersteller ihre Konzernzentralen und ihre Hauptwerke nach sich ziehen. Die Regierungschefs Stephan Weil (SPD), Markus Sder (CSU) und Winfried Kretschmann (Grne) gelten insofern denn Verbndete jener Industriebranche im Strampeln um Bundesmittel. Sie fordern eine Kaufprmie fr Autos von solange bis zu 4000 Euro.

Sder und Kretschmann mahnten am zweiter Tag der Woche noch einmal zur Eile. “Wir erfordern händeringend eine schnelle Spiel. Wenn man es macht, dann schnell”, sagte Sder in Mnchen. Kretschmann pldierte in Stuttgart noch einmal fr “die Einfhrung einer schnellen, niederschwelligen zeitlich begrenzten Innovationsprmie”.

Merkel blieb in jener Runde mit Spitzenvertretern jener Industriebranche und des Bundes jedoch unverbindlich. Sie habe in jener Telefonkonferenz hinauf die besondere Wert jener Automobilindustrie fr Wertschpfung und Beschftigung in Deutschland verwiesen, erklrte Seibert. Teilnehmer waren die Chefs von jener in Deutschland produzierenden Automobilherstellern, VDA-Prsidentin Hildegard Mller und IG-Metall-Chef Jrg Hofmann. Aufwärts Seiten jener Bundesregierung waren unter anderem die Ressortchef Olaf Scholz (Kapital), Peter Altmaier (Wirtschaft) und Andreas Scheune (Verkehrswesen) beteiligt.

Welcher Sinn einer Kaufprmie ist umstritten, untergeordnet in den Koalitionsparteien. SPD-Generalsekretr Lars Klingbeil stellte im Deutschlandfunk infrage, ob eine Kaufprmie dasjenige richtige Maßnahme sei, da die Menschen in Anbetracht jener groen Verunsicherung durch die Corona-Notlage jetzt wohl nicht “massenhaft losrennen und sich Autos kaufen”. hnlich uerten sich Wirtschaftswissenschaftler. “Eine Autokaufprmie ergibt konomisch keinen Sinn, setzt falsche industriepolitische Anreize und ntzt dem Schutz des Klimas nicht”, sagte jener Prsident des Kieler Instituts fr Wirtschaft der Welt (IfW), Gabriel Felbermayr.

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

Den Basisprospekt sowie die endgltigen Bedingungen und die Basisinformationsbltter erhalten Sie hier: JM7DT8, JM7QTS. Einplanen Sie untergeordnet die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.

— to www.finanzen.net

Join The Discussion

Compare listings

Compare