Immobilien – Kaum Corona-Folgen beim Wohnungsriesen Vonovia – Wirtschaft

Bochum (dpa) – Die Corona-Zwangslage hat beim größten deutschen Wohnungsvermieter Vonovia bisher kaum Spuren vermachen. “Wir nach sich ziehen extrem stabile Geschäfte”, sagte Vorstandschef Rolf Buch wohnhaft bei dieser Vorstellung dieser Zahlen zu Gunsten von dies erste Quartal.

Bislang hätten irgendwas mehr wie 3500 Mieter wegen finanzieller Probleme um Mietstundungen gebeten. Dasjenige sei zwar bis über beide Ohren eine recht hohe Zahl, verglichen mit den etwa 350.000 Vonovia-Wohnungen in Deutschland allerdings “ehrlich gesagt nichts”. Dies zeige, dass die sozialen Sicherungssysteme in Deutschland funktionierten. Offensichtlich falle niemand “in ein soziales Loch”.

Mit Mietern in finanziellen Nöten entwickle Vonovia individuelle Lösungen wie etwa langlaufende Ratenzahlungen. Mieteinnahmen gingen so nicht verloren, sondern würden nur verschoben, sagte Buch. Nachdem Modernisierungen verzichte Vonovia solange bis September hinauf Mieterhöhungen. Während die Nachfrage nachher Wohnungen hinauf einem ähnlichen Niveau wie in den vergangenen Monaten bleibe, gebe es en vogue rund 40 v. H. weniger Kündigungen durch Mieter. Via eine Vonovia-App könnten die Mieter in Prägnanz kostenlos Atemschutzmasken reservieren. “Wir kümmern uns um die Materialwirtschaft”, sagte Buch.

Im Auftaktquartal bescherten milliardenschwere Zukäufe im Ausland und höhere Mieteinnahmen Vonovia mehr Preis. Dasjenige operative Ergebnis (FFO) stieg im Jahresvergleich um 10,5 v. H. hinauf 335,5 Mio. Euro. Die Mieten kletterten im Schnittwunde um 5,8 v. H.. Dieser positive Jahresauftakt wird sich dieser Projektion des Unternehmens zufolge fortsetzen. Zum Besten von dies Gesamtjahr peilt Vonovia unverändert zusammenführen operativen Preis von rund 1,275 solange bis 1,325 Milliarden Euro an.

Leichte Verzögerungen verschenken es wohnhaft bei Neubau- und Modernisierungsvorhaben, sagte Buch. Es sei allerdings kein Projekt gestoppt worden. Von dort würden in diesem Jahr rund 1600 anstatt dieser geplanten 2000 Wohnungen fertig gestellt.

Zum Besten von dies vergangene Geschäftsjahr will er Vonovia-Vorstand an dieser angekündigten Gewinnanteil von 1,57 Euro je Aktie festhalten. Dasjenige sei ein Zeichen dieser Verlässlichkeit im Unterschied zu den Investoren. Vonovia brauche die Investoren, “um unserer Gesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden”, sagte Buch. Die Größe und gute wirtschaftliche Verfassung erlaubten es Vonovia wie, beim Sicherheit dieser Mieter vor Corona-Nachgehen weiterführend die gesetzlichen Vorgaben hinauszugehen.

— to www.sueddeutsche.de

Join The Discussion

Compare listings

Compare