Kein Rekordgewinn erwartet: Allianz-Chef erklrt Prognose-Rcknahme mit Marktschwankungen | Nachricht

Die fr diesjährig ursprnglich angepeilte Gewinnspanne, die die Allianz vor einer Woche zurckgezogen hatte, sei prozentual dicker Teppich qua die Schwankungen des deutschen Leitindex DAX an manchem Tag, begrndete Vorstandschef Oliver Bte den Rckzieher am Mittwoch in dieser Online-Hauptversammlung des Versicherers. “Diesen Rahmen knnen wir in einem so volatilen Umfeld nicht einhalten. Dasjenige wre wie eine millimetergenaue Punktlandung mitten im starker Wind. Dasjenige knnen wir ihnen beim besten Willen nicht versprechen.”

Eine neue Vorsprung nannte Bte nicht. “Wir funktionieren daran, die Auswirkungen dieser weltweite Seuche hinaus unsrige Geschftszahlen 2020 und die kommenden Jahre genauer abzuschtzen”, sagte er vor den Aktionren, die die Hauptversammlung wegen dieser weltweite Seuche nur im World Wide Web verfolgen konnten. Die Föderation rechnet zum ersten Mal seither 2011 nicht mit einem operativen Rekordgewinn. Trotzdem soll die Gewinnanteil fr dasjenige laufende Jahr, die 2021 ausgezahlt wrde, zumindest stabil bleiben, wie Bte sagte. “Unsrige Finanzkraft ist sehr stark.” Insoweit war dieser Versicherer trotz dieser Kritik dieser EU-Versicherungsaufsicht EIOPA nicht zuletzt nicht von dieser Gewinnanteil von 9,60 Euro je Aktie fr 2019 abgerckt, sondern hatte nur sein laufendes Aktienrckkaufprogramm ausgesetzt.

Die Kleinaktionrsvereinigung DSW hatte sich dagegen vor dieser Hauptversammlung fr eine niedrigere Gewinnanteil extrem. “Durch dieser momentanen Tatbestand stellt sich die Frage, ob eine Erhhung dieser Gewinnanteil dasjenige richtige Zeichen ist oder ob man die Gewinnanteil nicht hinaus dem Niveau des Vorjahres htte belassen sollen”, sagte DSW-Vizeprsidentin Daniela Bergdolt. “Oder ob aufgrund dieser Belastungen dieser weltweite Seuche nicht sogar die Aussetzung einer Dividendenzahlung gerechtfertigt gewesen wre.”

Mnchen (Reuters)

Weitere News zum Themenkreis Föderation

Bildquellen: 360b / Shutterstock.com

— to www.finanzen.net

Join The Discussion

Compare listings

Compare