Rheinfelden: Sanierungsoffensive: Wohnbau Rheinfelden will ihren Bestand für 40 Millionen Euro erneuern

Dasjenige Sendung ist ambitioniert und setzt Maßstäbe. Solange bis Finale 2022 plant die Wohnbau eine Sanierungs- und Neubauoffensive von extra 40 Mio. Euro. Hierbei sollen extra 150 neue Wohnungen entstehen. Die ersten 94 Wohnungen in welcher Römerstraße sind schon im Justizvollzugsanstalt.

Jener Kontrollgremium hat im zwölfter Monat des Jahres zwar ein noch größeres Päckchen beschlossen. Zusammenhängen am Jakob-Kaiser-Weg zwölf publik geförderte Wohnungen sowie extra 4,5 Mio. Euro, um bestehende Immobilien zu modernisieren. Zurückgezogen eine Million wird zu Händen neue Lifte in den Fécamp-Hochhäusern verwendet.

Dasjenige könnte Sie nebensächlich interessieren

„Wir schauen verheißungsvoll in die Zukunft“, schickte OB Klaus Eberhardt denn Aufsichtsratsvorsitzender auf Grund eines erfreulichen Jahresabschlusses welcher Weiterentwicklung im Mediengespräch vorne. Eine Eigenkapitalquote von 36 v. H., die merklich extra welcher allgemeinen Marge kommunaler Wohnungswirtschaftsunternehmen liegt und dasjenige Pegel halten mit nachhaltiger Finanzplanung spendieren Spielraum, um hinaus mehreren Feldern zu investieren.

Welche Wirkmächtigkeit ermögliche welcher Wohnbau eine „nachhaltige Bestandsentwicklung“, betont Geschäftsführer Markus Schwamm, welcher hinaus jährlich steigende „Rekordsummen“ verweist, um extra 1900 Mietwohnungen zeitgemäß anzupassen. Mit welcher Quartiersentwicklung Römerstraße, in welcher mittelfristig nebensächlich 70 Mikro-Appartements projektiert werden sowie heutig 40 neue Wohnungen beim Bürgerheim wird die Wohnbau von jetzt an die 2000er-Marke knacken.

Dasjenige könnte Sie nebensächlich interessieren

Geballter Kaution zu Händen weiteren Wohnraum erscheint dem Kontrollgremium Gebot welcher Stunde, denn dasjenige Unternehmen führt noch immer eine verkettete Liste mit 700 Suchenden. Von den Neubauaktivitäten erwartet sich welcher Aufsichtsratsvorsitzende, dass sich unter welcher Zuweisung im Inventar irgendwas bewegt. Neoterisch wird so gut wie keine Wechsel verzeichnet. Es wird zwar erwartet, dass die barrierefreien Neubauten mit Lift nebensächlich Ältere und Alleinstehende zum Umzug von größere in kleinere Wohnungen motivieren.

Unterbringung Römerstraße

Die beiden achtstöckigen Punkthäuser mit 94 Wohnungen, die zu 50 v. H. gefördert werden, prosperieren sich nachher Plan. Durch die Nutzung ehemaliger oberirdischer Parkplätze denn Baugrundstücke wird kein zusätzliches Unqualifiziert verbraucht. Ganz im Zeichen des Klimaschutzes saniert die Wohnbau nebensächlich ihr noch extra Blockheizkraftwerke versorgtes Wärmenetz, um an dasjenige städtische Abwärmenetz anzuschließen. Z. Hd. Eberhardt „ein ganz wichtiges Themenbereich“, weil es viel CO2 zusammenstreichen wird und zu Händen die Mieter Preissicherheit biete. Z. Hd. die Leitungsverlegung ist eine Million veranschlagt.

Förderungen noch unklar

In einem weiteren Planungsabschnitt sind in welcher Zentrum des Quartiers ein Wohnturm mit 70 Mikro-Appartements und Kindergarten denn weitere Kapitalanlage von solange bis zu 30 Mio. beabsichtigt. In wieweit zur Realisierung des Projekts, dasjenige eine kreisweite Vorreiterrolle kassieren wird, Gunstbezeigung durch Kommiss und Nationalstaat gibt, befindet sich noch in welcher Aufklärung.

Eberhardt verspricht sich zu Händen die „intelligenten Wohnungen“ mit einem Zuschnitt zwischen 25 solange bis 40 Quadratmetern großes Motivation aufgrund welcher Nachfrage aus Unternehmen. Den Wohnungsmarkt mit vielfältigen Angeboten zu bedinen, gilt zu Händen die Zukunft denn Kernaufgabe. Die Wohnungen in den beiden Punkthäusern Römerstraße möchte Schwamm zu einem sozialverträglichen Mietpreis hinaus den Markt können. Drei Zimmer mit 70 Quadratmetern sollen im geförderten Neubau zu Händen 500 Euro kalt angeboten werden und damit etwa 33 v. H. unter dem örtlichen Preisniveau.

Investitionen im Inventar

Nachher 4,1 Mio. in 2019 kündigt Schwamm zu Händen diesjährig 4,6 Mio. an zu Händen die Instandhaltung welcher Wohnbau-Liegenschaften. Hierbei ist welcher Aktionsradius weit gespannt. Festgesetzt sind die beiden Hochhäuser am Fécampring 26 und 30, in denen die Liftanlagen erneuert werden zu Händen eine Million, damit die rund 400 Bewohner in 192 Wohnungen barrierefreie Zugänge in allen Etagen nach sich ziehen. Damit nimmt die Wohnbau ihre beiden größten Häuser in Überfall. Grünes Licht hat welcher Kontrollgremium nebensächlich zu Händen die Quartiersentwicklung Scheffelstraße gegeben. Dort werden zwei von fünf Gebäuden mit 96 Wohnungen saniert. Zum Erledigung welcher Maßregel entsteht ein neuer Spielplatz. So „ist dasjenige Unterbringung zukunftsfähig“, erklärt dazu Schwamm. Im Rahmen welcher Bestandspflege nimmt die Wohnbau zu Händen sich in Anspruch „hinaus hohem Niveau“ und leitend in welcher Wohnungswirtschaft zu wirken, ohne dass damit an welcher Mietschraube gedreht wird. Insgesamt sieht welcher Geschäftsführer in den Aktivitäten nebensächlich denn „kleines Konjunkturprogramm zu Händen die heimische Wirtschaft“, vornehmlich kommen unter den Bauprojekten lokale und regionale Unternehmer und Handwerker zum Zug. Und noch ein weiteres Objekt ist 2020 unter welcher Wohnbau in Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz in welcher Mache. Die Zeit welcher Zelte, so Eberhardt, hinaus welcher Terrasse von Haus Salmegg wird durch eine Komplettverglasung zum Rhein abgelöst. (ibö)

— to www.suedkurier.de

Join The Discussion

Compare listings

Compare