Verringerte lfrderung: lpreise legen zu – die Grnde | Nachricht

Dieser Preis fr ein Tonne (159 Liter) dieser Nordseesorte Brent lag zuletzt wohnhaft bei 29,27 US-Dollar. Dasjenige waren 2,07 Dollar mehr denn am Vortag. Dieser Preis fr ein Tonne dieser US-Sorte WTI legte um 2,00 Dollar hinauf 22,38 Dollar zu.

Werbung

l, Gold, jedweder Rohstoffe mit Hebel (solange bis 30) handeln

Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie knnen mit nur 100,00 mit dem Handeln beginnen, um von dieser Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren!

76,4% dieser Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Versorger. Sie sollten berlegen, ob Sie es sich leisten knnen, dies hohe Risiko einzugehen, Ihr Währungs… verlieren.

Hndler verwiesen hinauf Berichte, laut denen die Rohlschwemme an den Mrkten abklingen knnte. Offenbar mache sich die verringerte lfrderung erkennbar. So sind laut einem Botschaft des Datenunternehmens Genscape die Lagerbestnde am Umschlagplatz fr WTI in Cushing zuletzt so wenig gestiegen wie seitdem Zentrum Mrz nicht mehr. Nichtsdestotrotz blieben die weltweiten Lagerkapazitten zuletzt weiter konzis. In Indien erreichten die Rohl-Speicher an Staat ihre Kapazittsgrenze. Laut dem lminister des Landes sind sogar die Tanks fr die strategische Reserve voll.

Zweite Geige an anderer Stelle deutete sich eine leichte Verbesserung an. Dieser jngste Einbruch dieser Nachfrage nachher Rohl scheine seinen Grund gefunden nach sich ziehen, sagten Hndler. Schon werde es wohl eine sehr heftige Menstruationsblutung Zeit erfordern, solange bis dieser lmarkt mit Bezug auf des immer noch sehr hohen Angebots und dieser schwachen Nachfrage sein Gleichgewicht gefunden habe.

Im Streit zwischen den USA und VR China deutete sich Lockerung an. Laut Eine Behauptung aufstellen von hohen Regierungsbeamten wrden keine neuen Strafzlle verhngt, wenn sich Peking an bisher getroffene Zusagen im Handelsabkommen halte. Am Montag war dieser Konflikt zwischen den beiden Staaten neu hochgekocht. Die Vereinigten Staaten halten VR China Staat vor, den Ursprung des Coronavirus zu vertuschen. Ein erneuter Handelskonflikt wrde die Wirtschaft der Welt Rechnung ausstellen und die Nachfrage nachher Rohl zustzlich dmpfen.

Marktbeobachter sahen zuletzt noch keine nachhaltige Erholung. Genug damit Sicht von Eugen Weinberg, Rostoffexperte dieser Commerzbank, bleiben dafr heutig noch zu viele Fragen ungeschützt, ob in Bezug hinauf die Nachfrageerholung oder die Angebotskrzungen.

/ssc/bgf/fba

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX)

Weitere News zum Themenbereich lpreis (Brent)

Bildquellen: meepoohfoto / Shutterstock.com

— to www.finanzen.net

Join The Discussion

Compare listings

Compare