Wie Hypotheken die Senioren unnötig plagen

ABO+ Von Martin Spieler, 23. letzter Monat des Jahres 2019

Banken möglich sein von zu hohen Zinssätzen aus – hierbei sind Rentner eine wachsende Kundengruppe.

Manche Rentner nach sich ziehen Plackerei, die Tragbarkeitsregeln noch zu gerecht werden. Foto: iStock

meine Wenigkeit bin 57 Jahre altbacken, und unsrige Hypothek wird in zwei Jahren fällig. Vorhersagbar gleichsam ein guter Zeitpunkt pro eine Wiedererrichtung – wenn da nur nicht dasjenige Bursche wäre. Und typischerweise wird ja die Tragbarkeit uff welcher Stützpunkt eines kalkulatorischen Zinssatzes berechnet. Um die Frage welcher Tragbarkeit aus dem Weg zu räumen, könnte ich mir vorstellen, eine Hypothek zu vereinbaren, zwischen welcher welcher Zins welcher gesamten Spielzeit zwischen Beginn fällig ist. Während welcher Spielzeit wären dann keine Zinsen fällig, und damit nachrangig keine Frage welcher Tragbarkeit. Fällig zwischen Finale welcher Spielzeit wäre dann natürlich welcher gesamte Hypothekarbetrag. Gibt es Institute, die entsprechende Hypotheken bereithalten? G.E.

Unter welcher Gewährung von Hypotheken an Immobilienbesitzer stracks vor welcher Versetzung in den Ruhestand oder an Rentnerinnen ist neulich viel Unstetigkeit entstanden. Dasjenige hat damit zu tun, dass die Banken zwischen welcher Bruchrechnung welcher Tragbarkeit einer Hypothek nicht etwa von den en vogue rekordtiefen Hyposätzen erlöschen, sondern vereinen technischen Zinssatz von 5 v. H. einsetzen und zusätzlich nachrangig noch Wert pro den Unterhalt und die Amortisation dazuschlagen, sodass man schnell mal uff vereinen theoretischen Sine tempore von 6 v. H. kommt.

Unter einer Schuld von spekulativ 600’000 Franken würde dasjenige jährliche Wert von 36’000 Franken umfassen. In welcher Realität bekommt man heute real hingegen Hypotheken je nachher Spielzeit pro rund 1 v. H., welches klar geringeren Wert von 6000 Franken gleichkommen würde.

Dieser Berechnungsunterschied führt dazu, dass manche Rentner Plackerei nach sich ziehen, die Tragbarkeitsregeln noch zu gerecht werden, wenn Sie nicht eine hohe Rente aus welcher Pensionskasse bekommen oder sonst sehr viel Geld uff welcher hohen Nahtstelle nach sich ziehen.

Privat finde ich die Tragbarkeitsrechnung, die von 5 solange bis 6 v. H. ausgeht und viele Rentner in Platzmangel bringt, problematisch. Strecke die Rentner sind eine wachsende Kundengruppe, die in welcher Regel sehr zuverlässig ihre Zinsen getilgt. Da ist es von Seiten welcher Banken unklug, wenn sie ebendiese vor den Kopf stossen.

Unter einigen Banken hat dasjenige dazu geführt, dass sie sich geistig ungeschützt pro Hypotheken pro Pensionierte zeigen. Die Zürcher Kantonalbank spricht in ihrer Werbung eindringlich Pensionierte an: «Wir stellen Ihre Hypothek nicht infrage, sondern sie steht Ihnen nachrangig nachher Ihrer Versetzung in den Ruhestand zur Verfügung. Unter uns sogar mit einem lebenslangen Versprechen», heisst es in den Werbeslogans welcher Geldinstitut.

Dasjenige Institut verspricht Kunden, die allen Verpflichtungen im Zusammenhang mit welcher Hypothek nachgekommen sind und ebendiese schon uff mindestens zwei Drittel des Liegenschaftswerts reduziert nach sich ziehen, dass ihre Hypothek nachrangig mit geringerem Einkommen nachher welcher Versetzung in den Ruhestand zur Verfügung stehe. Dies treffe nachrangig zu, wenn Leckermaul die Bedingungen nicht vollumfänglich erfülle.

Damit sind die problematischen Tragbarkeitsregeln angesprochen. meine Wenigkeit kann nicht beurteilen, wie dieses Versprechen aus welcher Werbung in welcher Realität wirklich umgesetzt wird. Nunmehr aus meiner Sicht lohnt es sich pro Sie, wenn Sie mit dieser Geldinstitut dasjenige Gespräch suchen.

Unabhängig davon würde ich nachrangig mit Ihrer bestehenden Hausbank frühzeitig dasjenige Gespräch suchen und Ihre Befürchtungen ungeschützt erwähnen. Da Sie ja noch vergleichsweise jung und durchaus in welcher Stellung sind, die realen Zinsen pro Ihre Hypothek zu bezahlen, und, wie Sie mir schreiben, nachrangig nur noch eine Tension mit Fremdkapital von 50 v. H. nach sich ziehen, dürfte es nicht nottun, dass Sie die Zinsen pro mehrere Jahre vorauszahlen zu tun sein, wie Sie es vorschlagen.

Dasjenige wäre aus meiner Sicht nur eine Lösungskonzept, sofern Sie von keiner Geldinstitut mehr eine Zusage pro eine Hypothekenerneuerung erhalten, welches ich nicht annehme.

Verschiedene Banken offenstehen zudem spezielle Hypothekarmodelle pro Ältere und pro Rentner – so etwa die kleine Geldinstitut Sparhafen oder die Basellandschaftliche Kantonalbank und die Schaffhauser Kantonalbank. In Bezug auf welcher steigenden Lebenserwartung dürften sich Modelle mit einer Immobilienrente, wie sie im Ausland schon verbreitet sind, nachrangig in welcher Schweiz vermehrt durchsetzen.

— to blog.tagesanzeiger.ch

Join The Discussion

Compare listings

Compare